Die einfachsten Dinge… 

die mache ich gerade viel zu selten. Und dazu brauche ich dann sogar noch den Antrieb meiner Krankenkasse, die mir einen Bonus bezahlt, wenn ich so und so viele Schritte in der Woche zurücklege. 

Ein Spaziergang. Nach der Arbeit. 

Hab fast vergessen wie gut das tut – Stille und ein bisschen Natur. 

3 Kommentare zu „Die einfachsten Dinge… “

  1. Spaziergang, Natur – gute Sachen! (Wie sagte eine Therapeutin mal zu mir: Es ginge nicht um die eine große [Rückwärts-biographische ursachenverstehende] Einsicht oder die eine geniale Intervention, sondern um die kleinen täglichen oder zumindest regelmäßigen ‚Investitionen ins Wohlbefinden‘). Spaziergang, Natur, Sport – gute Sachen!

    Gefällt 2 Personen

  2. Ist es nicht wunderbar, dass gerade die einfachen Dinge, am spendabelsten sind? Sie geben einfach Kraft, ohne TammTamm und ohne Aufwand. Wie die Tasse Tee am offenen Fenster 🙂

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s