Here we go. 

Okay, langsam kriege ich Angst. Also richtig Angst. AngstAngst. Vor dem Flug morgen in frühester Früh, bei dem ich am schlimmst möglichen Platz sitze – was meine Platzangst betrifft. In der Mitte,am Flügel. Eingequetschter geht es nicht, eine Änderung nicht möglich.

Eben habe ich länger mit einer Kollegin gesprochen, die schon öfter Diazepam genommen hat, weil ich doch sehr überlege heute Abend eine halbe davon zu nehmen, was 2,5mg entspricht. Ich habe noch nie so etwas ausprobiert und bin… angespannt. Aber ich will nicht mit Kampf in den Urlaub starten und da ist das vielleicht ja okay!? Schließlich gab sie mir der Herr Psychiater für genau den Fall. 

Eiiinatmen auuuusatmen und so 😉

Eure supernervöse Frau mit ängstlichem Monsterherz. 

28 Kommentare zu „Here we go. “

  1. Also die Beruhigungsmittel kannst du schon nehmen, nur nicht allzuoft, weil da doch schnell eine Abhängigkeit entstehen kann. Vielleicht kannst du dann sogar während des Fluges ein wenig schlafen und nach der Ankunft gleich deinen Urlaub von der ersten Minute genießen. Wünsch Dir einen schönen Urlaub. LG

    Gefällt 2 Personen

  2. Ich hab das vor Jahren genauso gemacht – hatte früher ziemliche Flugangst und hatte einen Langstreckenflug vor mir. Hab mega mega niedrig dosiert ein Beruhigungsmittel genommen. Ich finde das auch total okay.

    Gefällt 1 Person

  3. Alles Liebe und starke Nerven für den Flug! Ich wünschte, ich könnte dir Tipps dazu geben, wie es dir während des Flugs besser gehen könnte. Aber als jemand, für den Fliegen auch eine regelrechte Qual ist (blöd, wenn die Verwandtschaft in Südostasien wohnt…), bin ich da auch leicht überfragt. Bei mir ist das schlimmste Gefühl der Gedanke, überhaupt keine Kontrolle darüber zu haben, was mit mir passiert. Aber vielleicht wäre es da für mich ein Weg, eine Tätigkeit zu finden, dir mir das Gefühl gibt, ich kann gerade etwas kontrollieren. Man hat dazu im Flugzeug ja nicht allzu viele Spielräume, aber bei mir wäre es vielleicht ja das Zeichnen, oder in dem Fall Kritzeln in einem Block. Oder den Gedanken zu akzeptieren, dass ich mich im Flugzeug in andere Hände geben darf, Verantwortung abgeben darf und dass das ok sein wird. Keine Ahnung ob mir das helfen wird, aber ich schreib es mir auf als nächsten Versuch.
    Ich hoffe, du kannst nur für dich neue Mittel und Wege ausprobieren, damit du besser damit klarkommst, trotz des alles andere als guten Sitzplatzes. Jedes Mittel ist ok, auch das Beruhigungsmittel. Ich habe es mal mit Baldrian versucht, auch mal mit Wein (blöde Idee), mal mit Lesen, aber naja… es ist jedes Mal aufs Neue eine Herausforderung. Aber zumindest kann ich dich wissen lassen, dass ich mit dir in dieser Angst verbunden bin – und ich vermute, sehr, sehr viele andere Menschen auch.
    Ich drücke die Daumen für den Flug und wünsche dir und deinen Lieben einen wunderbaren Urlaub!!! 🙂

    Gefällt 1 Person

  4. https://youtu.be/NvmoR8Fjuho Dieses Video hat mir selbst bei meiner Flugangst sehr geholfen. Ist Diazepam dasselbe wie Tavor? Wenn ja wäre ich vorsichtig damit. Ich war sehr schnell abhängig von Tavor und brauchte jeden Tag eine höhere Dosis, um ohne Angstgefühle einschlafen zu können. Ich wünsche dir einen Flug, der dich weich wie eine Feder in deinem Urlaubsort ankommen lassen möge. Alles Gute und einen Urlaub, der dir lange positiv in Erinnerung bleiben möge.

    Gefällt 1 Person

    1. Danke für das Video! Diazepam gehört zur selben Medikamentengruppe und ich werde damit absolut vorsichtig sein. Tavor habe ich einmal vor Jahren genommen und habe darauf paradox reagiert, war noch ängstlicher, als zuvor. Diazepam basiert auf dem Wirkstoff Valium und beruhigt vorwiegend, macht dabei müde. Ich verspüre so eine Angst, wie ich es jetzt im Moment tue, so gut wie nie, deshalb mache ich mir keine großen Sorgen davon abhängig zu werden. Ich sehe das als absolute Ausnahme. Aber trotzdem würde ich das nie leichtfertig nehmen!!
      Danke 😊

      Gefällt mir

  5. Ich denke, das sollte kein Problem sein mit dem Valium. Ich würde sogar 5 mg nehmen. Wenn ich angespannt bin, nehme ich 10 mg und ich nehme es wirklich nur im äussersten Notfall. Das mit dem Sitzplatz ist echt doof. Aber vielleicht kannst du ja mit dem Valium schlafen. Eventuell kannst du auch heute Abend mal 2.5 mg nehmen und schauen, wie es wirkt. Wenn es gut wirkt, dann kannst du ja vor dem Flug nochmals soviel nehmen oder eben ein bisschen mehr. Ich wünsche dir einen guten Flug! 🙂

    Gefällt 2 Personen

  6. Ich habe Diazepam einmal vor meiner Weisheitszahn-OP bekommen. Es hat bei mir die Panik „geschluckt“ ohne dass ich mich besonders entspannt gefühlt hätte. Nach der OP, als die Spannung dann nachgelassen hatte, bin ich zu Hause allerdings sofort eingeschlafen. Mit einer so großen Panik machst du im Körper sicher mehr kaputt als mit Diazepam, wenn du es in diesen Notsituationen nimmst.

    Gefällt 1 Person

  7. Also ich schließe mich den „KollegInnen“ an – nimm ruhig das Beruhigungsmittel. Von ein paar mal nehmen wirst Du nicht abhängig und auch kein schlechterer Mensch. Mehr als dass Du ruhiger wirst, schlafen kannst und morgen ziemlich müde bist, wird nicht passieren.
    Alles Gute für den Flug und einen erholsamen Urlaub!

    Gefällt 2 Personen

  8. Stell dir vor, du gehst durch die Security und alles piepst und macht Geräusche… Panik will ggf. Die Angst ablösen doch weißt du was, die Security“Schleuse“ sorgt sich für Sicherheit, dann saugt sie auch Angst und Panik auf eine -das kannst du schaffen_aushalten Stufe und wenn du am Ziel ankommst Wünscht Miss dir eine tolle Zeit.

    ….mit blauen 🐘 Grüßen

    Gefällt 1 Person

  9. Einen guten Flug, du packst das!! Habe damals Tavor in Absprache mit meinem Arzt für Hin- und Rückflug genommen wegen meiner Panikattacken und der Agoraphobie und damit hat es gut geklappt. Ausnahmsweise ist das m.M.n. völlig okay, es darf nur nicht zur Gewohnheit werden wegen des Abhängigkeitspotentials. Mein Arzt gab mir damals, da ich noch keine Vorerfahrungen wegen der Verträglichkeit hatte, den Tipps, das einmal vor der Reise zu testen und nicht erst am Abflugtag. Heute Abend würde sich ja dann quasi anbieten?
    Ich wünsche dir einen tollen, erholsamen Urlaub 😘

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s